heiße Fickstute will dreckigen Analsex

Melissa wollte es schon immer wissen – wie ist eigentlich Analsex? Alle ihre Freundinnen hatten schonmal Analporno im Schlafzimmer und schwärmen wie geil es ist, wenn man in den Arsch gefickt wird. Bisher hat sie sich einfach nicht getraut sich einen Schwanz in den Arsch schieben zu lassen. Aber heute soll ihr erster Arschfick sein!

Das Luder mit den geilen Titten ist schon total aufgeregt. Heute Abend bekommt sie Besuch von einem guten Freund der Sie in die Welt des Analsex bringen soll. Aber was ist das?? Es klingelt und ihr Freund kommt nicht alleine sondern hat auch noch einen Kumpel dabei! Schüchtern zieht sich das sexy Girl mit den kleinen Titten zurück. So hatte sie das eigentlich nicht gedacht.

Nach ein paar Gläsern Wein und guten Worten lässt sie sich dann doch überreden nicht nur ihren ersten Arschfick zu haben sondern auch gleich mit zwei Typen die sie gleichzeitig durchficken! Natürlich müssen die zwei langsam vorgehen und sich erstmal um ihre geilen Titten kümmern. Sie hat zwar nur kleine Titten aber die sind verdammt sexy! Also ran an die Nippel… Als sie langsam entspannter wird gehts direkt weiter mit nem Blowjob für beide. Das gefällt Melissa – zwei harte Schwänze und sie kann abwechselnd dran lutschen.

Jetzt will aber ihr Bekannter endlich ihren Arsch entjungfern. Anale Entjungferung steht als nächster Punkt auf der Agenda. Langsam schiebt er seinen Lustprügel in ihren engen Arsch. Und wer hätte es gedacht – Melissa fährt total drauf ab und will sofort noch nen Schwanz im Mund. Zum Glück kamen die Jungs zu zweit an. Immer wieder hämmert der Schwanz in ihre Arschfotze während sie den anderen mit nem Blowjob versorgt. Melissa wird jetzt immer geiler und wilder.

Nun will sie es ganz genau wissen und sich beide Ficklöcher stopfen lassen. Ein Schwanz im Arsch und einer in der rasierten Fotze. Als der Schwanz noch zusätzlich ihre Muschi fickt, hat sie sofort einen Orgasmus. Wow, wie geil denkt sich Melissa und lässt sich komplett gehen und stöhnt was das Zeug hält. Eins ist nun klar – zukünftig steht Arschficken und geile Dreier mit auf dem Programm. Natürlich bedanken die Zwei sich auch bei ihr indem sie ihr ihre Ficksahne auf die Titten und ins Gesicht spritzen…